Durchsuchen nach
Schlagwort: Museum

Tagesausflug nach Bratislava

Tagesausflug nach Bratislava

Heute ist der letzter Tag meiner Wien-Reise, eine Tagestour nach Bratislava steht auf dem Plan. Mit dem Flixbus geht es gegen 10:00 vom Hauptbahnhof Wien los. Etwa 45 Minuten braucht der Bus bis nach Bratislava, wenn man mal die zahlreichen Zwischenstops auf der Route herausrechnet. SNP Most In Bratislava halten wir an der SNP Most, der neuen Brücke. Über der Brücke thront das UFO, eine Aussichtsplattform mit Restaurant. Diese ist mein erstes Ziel, ich will mir einen Überblick verschaffen. Mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Kanazawa – Zwischen Marathon und Kenroku-en

Kanazawa – Zwischen Marathon und Kenroku-en

Gestern Abend bin ich in Kanazawa angekommen. Am Bahnhof war da ziemlich viel los, mehr als ich in solch einer kleinen Stadt erwartet hätte. Als ich im Hostel Shaq Bighouse ankam, klärte sich auch warum in Kanazawa soviel Betrieb herrschte. Ich traf auf Carolin aus Deutschland, die Japan mit dem Fahrrad erkundet. Sie erzählte mir, dass in Kanazawa morgen ein Marathon stattfinden soll. Das trifft sich gut, dann sind meine Ziele hier, der Kenroku-en Garden und das historische Schloss, nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Verrücktes Japan – Betonmuseum in Takayama

Verrücktes Japan – Betonmuseum in Takayama

Bevor ich heute nach Kanazawa weiterfahre wollte ich mir noch ein verrückteres Museum anschauen, das Takayama Mixed Concrete Museum. Ja genau, ein… Betonmuseum (!?!), das hab ich mir auch gedacht und bin deswegen nach dem Mittagessen dort hingefahren. Für’s Mittagessen bin ich mit einem Asiaten, den ich im Hostel kennengelernt habe, zum Jakson Curry & Coffee gegangen. Falls ihr mal in Takayama seid, dicke Empfehlung, das beste Curry das ich bisher hatte, unglaublich lecker. Allerdings kleine Warnung vorab, ihr müsst mit gebrochenem Englisch…

Weiterlesen Weiterlesen

Takayama – Von Showa, Sake und Pachinko

Takayama – Von Showa, Sake und Pachinko

Gestern abend bin ich hier in Takayama angekommen. Mein Hostel liegt direkt am Bahnhof, so dass ich zum Glück nicht lange laufen musste und direkt ins Bett fallen konnte. Gut ausgeruht habe ich heute ein altes Viertel mit mehreren Sake Brauereien besucht und war am Nachmittag im Takayama Showa-Museum, das die Gadgets und die Kultur der 50er Jahre wieder aufleben lässt. Brauereiviertel Morgens nach dem Frühstück habe ich mich das erste Mal in die Innenstadt von Takayama begeben. Die Stadt…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Besuch im Friedenspark Hiroshima

Ein Besuch im Friedenspark Hiroshima

Heute vormittag nahm ich mir die Zeit für einen Besuch im Friedenspark Hiroshima. Der Park wurde als Erinnerung an die Opfer des Atombomben-Angriffs im 2. Weltkrieg errichtet und befindet sich auf einer kleinen Insel des Ota-River in Hiroshima.  Da mein Hostel im südlichen Teil von Hiroshima gelegen ist, kam ich auf dem Weg durch den Friedens-Park als Erstes am Friedens-Museum vorbei. Das Museum ist eine Kombination aus Gedenkstätte und Dokumentationszentrum für die Opfer des Atombombenabwurfs. Leider ist es aktuell für Renovierungsarbeiten geschlossen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Hanoi HotDog – die ersten Tage in Hanoi

Hanoi HotDog – die ersten Tage in Hanoi

Nach einer mehr oder weniger angenehmen Nachtzugfahrt kam ich am Morgen in Hanoi an, halbwegs ausgeschlafen aber immer noch ein wenig gerädert stieg ich aus dem Zug und wurde prompt von einer Hitzewelle sondergleichen überrollt. In Hanoi hatte es „gemütliche“ 35°C bei 95% Luftfeuchtigkeit, den Weg zum Hostel legte ich trotzdem zu Fuß zurück. Kurz vor meinem Hostel bog ich leider eine Straße zu früh ab, wo mir nach ein paar Metern die erste lokale Spezialität entgegen starrte oder sollte…

Weiterlesen Weiterlesen