Durchsuchen nach
Schlagwort: Zugreisen

Es geht wieder auf die Reise – im Zug nach Prag

Es geht wieder auf die Reise – im Zug nach Prag

19.06.2021 11:03 – Mit einem leisen Rattern setzt sich der Regionalexpress nach Hamburg in Bewegung. Drinnen ich, 33 Jahre, gerade meinen letzten Job gekündigt und in freudiger Erwartung auf ein Wiedersehen mit der Stadt die ich vor knapp 4 Jahren in etwas unglücklicher Erinnerung behielt, Prag. Damals hatte ich mir mit 2 Städten innerhalb von 1 Woche etwas viel vorgenommen. Eine dicke Erkältung machte Prag im Winter damals zur Tortur. Nun 3 Jahre später will ich es noch einmal probieren….

Weiterlesen Weiterlesen

Lagos – am südwestlichen Zipfel Portugals

Lagos – am südwestlichen Zipfel Portugals

Nach dem Trip nach Albufeira stand ich am nächsten Tag direkt wieder am Bahnhof von Faro. Diesmal sollte es mich nach Lagos(Portugal) verschlagen, eine Stadt, die mir von einem Mitreisenden empfohlen wurde. Albufeira war mir hauptsächlich als Touristenhochburg in Erinnerung geblieben, daher war ich gespannt was Lagos zu bieten hat. Wieder mal ging es am Morgen also mit dem Zug los. Zugfahren ist in Portugal eine erstaunlich günstige Angelegenheit, für nur 7,40€ kommt man bequem in 1:30 Stunden nach Lagos….

Weiterlesen Weiterlesen

Albufeira – Ressortstadt an der Küste Portugals

Albufeira – Ressortstadt an der Küste Portugals

Bereits zwei Tage nach Ankunft hatte ich in Faro alles Interessante gesehen und mich auf den Weg nach Albufeira gemacht, einem kleinen Ort an der Süd-Küste Portugals. Die Küste von Albufeira in Portugal lockten mich mit ihren Klippen und dem weißen Sand, außerdem sollte die Altstadt sehenswert sein. Als Freund von Zugverbindungen war ich froh dass es eine günstige Verbindung von Faro nach Albufeira-Ferreiras gab. Also ging ich am Morgen direkt zum Bahnhof und stieg in den nächsten Zug nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Kanazawa – Zwischen Marathon und Kenroku-en

Kanazawa – Zwischen Marathon und Kenroku-en

Gestern Abend bin ich in Kanazawa angekommen. Am Bahnhof war da ziemlich viel los, mehr als ich in solch einer kleinen Stadt erwartet hätte. Als ich im Hostel Shaq Bighouse ankam, klärte sich auch warum in Kanazawa soviel Betrieb herrschte. Ich traf auf Carolin aus Deutschland, die Japan mit dem Fahrrad erkundet. Sie erzählte mir, dass in Kanazawa morgen ein Marathon stattfinden soll. Das trifft sich gut, dann sind meine Ziele hier, der Kenroku-en Garden und das historische Schloss, nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Verrücktes Japan – Betonmuseum in Takayama

Verrücktes Japan – Betonmuseum in Takayama

Bevor ich heute nach Kanazawa weiterfahre wollte ich mir noch ein verrückteres Museum anschauen, das Takayama Mixed Concrete Museum. Ja genau, ein… Betonmuseum (!?!), das hab ich mir auch gedacht und bin deswegen nach dem Mittagessen dort hingefahren. Für’s Mittagessen bin ich mit einem Asiaten, den ich im Hostel kennengelernt habe, zum Jakson Curry & Coffee gegangen. Falls ihr mal in Takayama seid, dicke Empfehlung, das beste Curry das ich bisher hatte, unglaublich lecker. Allerdings kleine Warnung vorab, ihr müsst mit gebrochenem Englisch…

Weiterlesen Weiterlesen