Durchsuchen nach
Schlagwort: Shoppingcenter

Shopping in Shibuya – Über die Kreuzung zu Hachiko

Shopping in Shibuya – Über die Kreuzung zu Hachiko

Eigentlich würde hier nun ein länglicher Beitrag folgen der beschreibt, was ich alles tolles in Shibuya getan habe(Kreuzung gesehen, Hachiko besucht, etc.). Allerdings war ich heute zum Technik-Shoppen dort und um eine lange Hose bei uniqlo zu besorgen, zur Vorbereitung auf den Winter in Deutschland. Die Hachiko Statue am Bahnhof musste ich natürlich trotzdem besuchen. Auch ein Bild des krassen Betriebs auf der Shibuya Kreuzung direkt neben Hachiko musste natürlich sein. Ansonsten war ich hauptsächlich im BIC Camera und im…

Weiterlesen Weiterlesen

Im Paradies für Nerds – Akihabara Tokio

Im Paradies für Nerds – Akihabara Tokio

Heute habe ich mir vorgenommen den Elektronik und Foto-District Akihabara in Tokio zu besuchen und mir die beiden Platzhirsche Yodobashi und BIC Camera anzuschauen. Außerdem geht’s zu einem günstigen Aussichtspunkt für einen Blick über das nächtliche Tokio. Akihabara Zuerst aber, bin ich heute nach Akihabara gefahren. Als Foto- und Kamerajunkie konnte ich es kaum erwarten, in den sagenumwobenen Kamerashop Yodobashi Camera zu gehen und mich dort umzuschauen. Eine kurze U-Bahnfahrt vom Hotel später stand ich auch schon vor dem riesigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Lost in Translation – Kreuz und Quer durch Hiroshima

Lost in Translation – Kreuz und Quer durch Hiroshima

Gestern abend um 23:00 bin ich in Japan am Airport Hiroshima gelandet und mit dem Bus in Richtung City gestartet. Das Hostel Mallika* in dem ich untergekommen bin, schließt normalerweise bereits um 20:00 Uhr seinen Check-In, man hat mir aber netterweise den Türcode und die Checkin-Formulare an die Tür geklebt. So konnte ich auch um 23:00 noch ins Hostel kommen. Die Preise pro Nacht sind hier erstaunlicherweise im Vergleich zu Deutschland immer noch sehr vernünftig und die Ausstattung üppig.

Nächster Versuch – Soi Cowboy und Lumphini Park

Nächster Versuch – Soi Cowboy und Lumphini Park

Ich bin noch nicht bereit die Stadt aufzugeben, die von vielen so geliebt wird. Also – neuer Versuch. Von Wio habe ich eine must-see-Liste mit Tipps rund um Bangkok und Thailand bekommen(Danke dafür). Es wird Zeit die mal anzugehen. Daher war ich heute im Lumphini Park und in Soi Cowboy. Einer der Tipps ist der Lumphini Park, der steht also ganz oben auf meiner Liste und wird heute als Erstes angesteuert. Danach will ich mir das Terminal21 Shoppingcenter angucken. Das…

Weiterlesen Weiterlesen

Bangkok – Kulturschock in Sathorn

Bangkok – Kulturschock in Sathorn

Nach einer mehr oder weniger erholsamen Fahrt im Nachtzug, bin ich heute gegen 6:30 am Bahnhof Hua Lam Phong in Bangkok angekommen. Mangels Internet im Zug war ich auf nichts vorbereitet und hatte keinen Plan wie ich zum Hostel im Sathorn Distrikt in Bangkok kommen sollte. Also erstmal recherchieren. Nachdem ich im nächstbesten Bahnhofscafé das WiFi angezapft hatte, war ich schlauer. Es gibt 2 Karten für den ÖPNV in Bangkok, die MRT-Card für die Metro und die Rabbit-Card für den…

Weiterlesen Weiterlesen