Am Ende einer Reise – Abschied von Südostasien

Am Ende einer Reise – Abschied von Südostasien

Mittlerweile ist es 20:00 hier in Singapur, in wenigen Stunden geht mein Flieger zurück nach Deutschland. Die lange Reise durch Südostasien ist zu Ende, viele Menschen habe ich unterwegs getroffen und für kurze Zeit kennenlernen dürfen, es ist Zeit Abschied zu nehmen. Nun sitze ich hier am Flughafen und werde wehmütig, ich will noch nicht gehen. Will nicht zurück ins kalte Deutschland, wo die Leute grimmig dreinschauend ihren Alltag hinter sich bringen. Wo es jetzt, aktuell -13 Grad hat, statt…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit dem Fernbus von Malaysia nach Singapur

Mit dem Fernbus von Malaysia nach Singapur

Das Ende der Reise rückt unweigerlich näher, ein komisches Gefühl ist das, irgendwo zwischen Freude und Trauer. Heute morgen ging es mit dem Fernbus aus Malaysia in Richtung Singapur, zurück an den Anfangspunkt meiner Reise alleine durch die Welt. Es ging relativ früh los, um 7:00 bin ich bereits zur Haltestelle der Monorail getapert, um auch ja nicht den entsprechenden Zug zu verpassen. Dafür durfte ich dann am Fernbusterminal wiederum länger warten, aber sicher ist sicher. Das Ganze war organisatorisch…

Weiterlesen Weiterlesen

Zum Kaffee beim Kaiser – Ein Besuch der imperialen Gärten

Zum Kaffee beim Kaiser – Ein Besuch der imperialen Gärten

Oha, heute ist nicht nur der letzte Tag in Tokio, es ist der letzte Tag in Japan, doof. Ich würde gerne noch länger bleiben, aber leider rückt das Ende meiner Reise durch Asien immer näher, in ein paar Tagen geht mein Flug zurück nach Deutschland. Heute geht es aber erstmal in die Kaiser Gärten in Tokio. Ich packe meine Koffer Daher habe ich heute keine weiten Fahrten durch Tokio unternommen, sondern mich erstmal ums Gepäck gekümmert. Mein Rucksack liegt nun…

Weiterlesen Weiterlesen

A long road ahead – Auf dem Fahrrad in den Sonnenuntergang

A long road ahead – Auf dem Fahrrad in den Sonnenuntergang

Gestern abend hat mir Mr. Ap, der Eigentümer des Hostels in Vientiane einen kleinen Geheimtipp verraten, seinen Lieblingsplatz zum Beobachten des Sonnenuntergang in Vientiane. An einer Stelle des Mekong, ca. 15km außerhalb der Stadt zerteilt eine kleine Insel den Fluss. Dort befinden sich an der Uferseite zur Stadt hin ein paar kleinere Restaurants und Bars mit Blick auf den Fluss. Von dort aus kann man sich das Schauspiel wunderbar bei einem Bierchen und gutem Essen ansehen. Aufsatteln zum Sonnenuntergang in…

Weiterlesen Weiterlesen